Gesehen: Fingernails (2023)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ich weiß gar nicht so recht, was ich hierzu großartig schreiben soll. FINGERNAILS provoziert nichtmal ein Achselzucken, so banal und letztlich egal ist dieser Film. Das Drehbuch hält sich mit derartigen Selbstverständlichkeiten auf, als hätte es Jahrtausende Philosophie, Jahrhunderte Soziologie und Jahrzehnte voller filmischem Herzschmerz nie gegeben. Diesem Stoff fehlt ein mutiger Vorstoß, die große Idee – oder überhaupt eine Idee. Es ist somit ziemlich schade, dass Jessie Buckley, Riz Ahmed und Jeremy Allen White nicht der Hauch einer Chance gegeben wird, den Film noch auf ein okayes Niveau zu hieven.

★★☆☆☆