Gesehen: The Wonderful Story of Henry Sugar (2023)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Wes Anderson muss doch wirklich merken, dass es keine Schande ist, eine Geschichte zu adaptieren, die nicht aus der eigenen Feder stammt. In diesen knapp 40 Minuten steckt nämlich mehr als in ASTEROID CITY insgesamt. Wie elegant hier die Kritik am globalen Kapitalismus aufgezogen, der verächtliche und exotisierende Blick des Westens auf Entwicklungsländer sowie die intellektuelle und materielle Ausbeutung nachgezeichnet wird, wie hier die Symbiose von Roald Dahls Geschichte und Wes Anderson filmischer Handschrift aufgeht… davon würde ich so gerne wieder mehr sehen!